Unternehmensgeschichte

Meilensteine der Erfolgsgeschichte von FLOCODON:

voraussichtlich        März 2014: FLOCODON führt die neueste Generation seines Smart-Metering & Informations-Systems FLOCODON-FEES 1.3 ein
Mai 2013: FLOCODON wird Messstellenbetrieber für Strom und Gas
April 2013: FLOCODON schließt eine Kooperationsvereinbarung mit T-Systems zum Messtellenbetrieb
November 2012: FLOCODON errichtet seine erste innovative Heizzentrale mit Kraft-Wärme-Koppelung und Spitzenlastkesselkaskade
Februar 2012: FLOCODON führte die verbesserte zweite Generation seines Smart-Metering & Informations-Systems FLOCODON-FEES 1.2 ein
Oktober 2011: FLOCODON führte die erste Generation seines innovativen funkbasierten Smart-Metering & Informations-Systems FLOCODON-FEES 1.1 ein
Juli 2011: FLOCODON ergänzt sein technisches Produktportfolio um das netzwerkbasierte Monitoring-System ergino
August 2010: FLOCODON produziert die Vorserie seines neuen Smart-Metring-Systems namens FLOCODON-FEES, das auf Basis innovativer Funkdatenlogger mit Mesh-Network-Technologie arbeitet
Januar 2010: FLOCODON eröffnet seine neue Firmenzentrale in Hannover
August 2009: FLOCODON eröffnet sein internetbasiertes Kundenportal
März 2009: FLOCODON schließt Beteiligungskapitalverträge mit sechs Wagniskapitalgebern im Rahmen eines ERP-Startfonds-Modells der kfw-Bankengruppe
Juni 2008: Gründung der FLOCODON - Outsourcing Gesellschaft für Energie- und Betriebskostenmanagement m.b.H.
Oktober 2007: FLOCODON schließt einen Kooperations- und Beratervertrag mit der hannover-impuls GmbH und dem TCH in Hannover
August 2007: FLOCODON wird in das Mentorenprogramm der Wissensfabrik e.V.  aufgenommen
Dezember 2006: Gewinn der Gründer Campus Förderung des Landes Niedersachsen
Juni 2006: FLOCODON wird Mitglied im Bundesdeutschen Arbeitskreis umweltbewusstes Management, kurz B.A.U.M. e.V.
März 2006: FLOCODON gewinnt den Klimaschutz-Sonderpreis von hannover-impuls und belegt den 3. Platz im Rahmen des Gründer Wettbewerbs hannover-impuls
November 2005: Erfolgreicher Abschluss des ersten rein kommerziellen Industrieprojekts bei der SKF, Lüchow-Dannenberg
Oktober 2005: Gewinn einer Vorgründungsförderung für universitäre Existenzgründer im Rahmen des EXIST-SEED Programms des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
September 2005: Gründung einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts als Vorgründungsgesellschaft für FLOCODON
Anfang 2005: Entwicklung der Unternehmensidee am Institut für Betriebswirtschaft der Universität Lüneburg in Kooperation mit dem interdisziplinären und interuniversitären Forschernetzwerk CEM: Center for Energy Management der Universität Hannover